Google kürzt die Webseitentitel im Suchergebnis

Neuer Google Titel im Ergebnis

Neuer Google Titel im ErgebnisSeit Anfang März gibt es bei den Google-Ergebnisseiten eine Design-Änderung. Am deutlichsten sieht man das beim Titel des Suchergebnisses. Google hat hier die Schriftgröße um einige Pixel vergrößert und somit lesbarer gemacht. Das hat jedoch zur Folge, dass sich die Anzahl der Zeichen im Titel reduziert haben.

Gerade bei Seitentiteln die man auf das Maximum der Zeichen ausgelegt hatte, fehlen nun meist bis zu 5 Zeichen am Ende. Das sieht in einigen Fällen nicht gut bzw. nicht professionell aus.  Das führt dazu, dass man sich neue Seitentitel ausdenken und diese in die Webseiten einpflegen muss. Leider gibt es keine feste Vorgabe, wie viele Zeichen im Ergebnistitel Platz finden. Diese Anzahl ist von der Breite der einzelnen Zeichen abhängig. Eine Analyse von knapp 30.000 Websites hat eine Durchschnittzahl von 49 Zeichen ergeben.

Um hier mehr Sicherheit zu bekommen, empfehlen wir grundsätzlich nicht mehr als 45 Zeichen für den Titel zu verwenden oder sich eines neuen Tools zu bedienen. Das Werkzeug nennt sich MOZ.COM Titeltester und verwendet exakt die Schriftart und -größe der Google-Suchergebnisse. Hier können Sie mit einem Blick sehen, welcher Titel noch in die Suchergebnisse hinein passt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.